• Facebook Social Icon

Hier können Sie noch schneller buchen:     Telefon 081 839 2000

in vino veritas

Da empfehlen wir Ihnen gern unsere Hausweine


der Weisse von Triacca links
der Rote von Misani rechts und

die Perle, der Sforzato von La Torre wo?

     
die sind sooo süffig.... wir könnten Ihnen was davon erzählen...

Und was gibt es sonst noch von der Weinfront zu berichten:

Wenn Sie erwarten, dass wir Ihnen einen Burgunder, einen Rioja, einen Kalifornier oder einen Südafrikaner entkorken, dann haben Sie sich geschnitten.

Bei uns gibt es (fast) nur Veltliner, dafür in einer Riesenauswahl, vom einfachen Hauswein über die Spezialitäten Sassella, Valgella, Inferno, bis zu den edlen Sforzati wie, Passione, Canua oder

cinque-stelle.

Bei diesen exzellenten Tropfen, vergessen Sie schnell den Burgunder, den Rioja, den ...

An diesen steilen Hängen wächst der Veltliner heran, seinerzeit noch als einfacher Alltagswein.

Zum Beispiel als Stägafässli, so genannt weil das Fässli mit dem Veltliner meistens unter der Treppe, eben der "Stäga", versorgt war.

Oder als Säumerwein, warum, das lesen Sie gleich anschliessend:

Und so gelangte vor Jahrhunderten der Veltliner Sommer wie Winter durch das Puschlav und über den Berninapass nach Nordbünden und in die "Parterre- Schweiz". Die wetterharten Kerle die bei Wind, Wetter und Schnee die Pässe bewältigten, wurden Säumer genannt.

Noch ein Wort zum Sforzato, dem edelsten Veltliner:

Die Nebbiolotrauben werden nach der Handlese während drei Monaten auf speziellen Lattengestellen, den so genannten Graticci, in gut durchlüfteten Räumen angetrocknet. Sie verlieren so 20 bis 25% ihres ursprünglichen Gewichts. Der daraus gewonnene, konzentrierte Most wird vergoren und danach während fünf Jahren in kleinen und grossen Eichenfässern ausgebaut. Und so entsteht ein kräftiger Wein, eben der Sforzato.

Und dann,

das Essen war perfekt, der Wein hat gemundet und Sie möchten die Atmosphäre noch etwas geniessen.

Was liegt da näher, als das Erlebnis mit einem Digestiv abzurunden.

Dann empfehlen wir Ihnen einen

Grappa MESCHIN, ein in unserem Haus veredelter Weinbrand

Albergo Miralago